LogoLogo
Sie befinden sich hier:
  • Aktuelles & Blog

Über „Hate Speech" und „Fake News" – Veranstaltungen in der Langen Nacht der Demokratie am 2. Oktober 2021

| Veranstaltungs-Hinweis

Veranstaltungen für Jugendliche und junge Erwachsene in Kooperation mit dem Jugendtreff Nepomuk und der Stadt Starnberg.

Verletztende, diffamierende Äußerungen im Internet. Unwahrheiten mit dem Ziel, unsere Meinung und Wahrnehmung zu manipulieren. Ihr erhaltet Tipps, wie ihr Fake News möglichst nicht auf den Leim geht und wie ihr Hate Speech begegnen könnt.

Im Rahmen der Langen Nacht der Demokratie am Samstag, dem 2. Oktober 2021 finden im Jugendtreff Nepomuk in Starnberg zwei Veranstaltungen statt, die Euch für diese Phänomene sensibilisieren möchten:

Kursnummer I1100: „Was sind Fake News und wie kann man sie entlarven?“ 

Vielleicht hat euch schon mal jemand die Unwahrheit über einen bestimmten Menschen, über Dinge in der Schule oder in der Politik erzählt oder über das, was gerade auf der Welt passiert. Auch wenn ihr dem Urheber hinterher vielleicht auf die Schliche gekommen seid, habt ihr wahrscheinlich gemerkt, dass das gar nicht so einfach ist. Auch Fake News sind Unwahrheiten, allerdings mit dem konkreten Ziel, unsere Meinung und Wahrnehmung zu manipulieren. Oft - aber nicht immer - werden sie im Internet, besonders in Sozialen Medien verbreitet und geteilt. Aber wie kann man nun entscheiden was glaubwürdig ist und was nicht? 

Kursnummer I1101: „Hassrede - Hate Speech“

Vielleicht seid ihr im Internet auch schon auf beleidigende, aggressive oder rassistische Kommentare gestoßen. Es ist ein inzwischen bekanntes Phänomen, dass in Foren und Chats verletzende, diffamierende Äußerungen recht schnell gepostet werden, die in einem direkten Gespräch zwischen Menschen gar nicht geäußert worden wären. Diese Hate Speech kann durchaus Straftatbestände von der Beleidigung bis zur Volksverhetzung erfüllen. Für die angegriffenen Menschen kann das schwerwiegende persönliche, schulische oder berufliche Konsequenzen haben. 

Plakat zur Langen Nacht der Demokratie im Münchener Werksviertel


Zur Artikel-Übersicht
Plakat der Langen Nacht der Demokratie 2021 in München

Plakat der Langen Nacht der Demokratie 2021 in München

Einen guten atmosphärischen Eindruck zur „Langen Nacht der Demokratie" bietet dieser 2012 in Zusammenarbeit mit Studierenden der Universität Augsburg entstandene Kurzfilm.