LogoLogo
Sie befinden sich hier:
  • Programmorientierung
  • Einzelveranstaltungen
Sonderrubrik Einzelveranstaltungen Erlebnis trifft Genuss: Schneeschuh-Wanderung zur Tannenhütte in Garmisch Partenkirchen - am Sonntag
Sonderrubrik Einzelveranstaltungen Erlebnis trifft Genuss: Schneeschuh-Wanderung zur Tannenhütte in Garmisch Partenkirchen - am Sonntag

Erlebnis trifft Genuss: Schneeschuh-Wanderung zur Tannenhütte in Garmisch Partenkirchen - am Sonntag

Beginn So., 12.01.2020 , 08:30 - 13:30 Uhr
Gebühr 27,00 €
Dauer 1 Termin
Info zzgl. ggf. € 16,- für Leihausrüstung
Leitung Stefanie Backer
Kursnr. E4239
Ort Garmisch Partenkirchen, Parkplatz an der Wankbahn  
Mitbringen Schneeschuhe und Stöcke (falls vorhanden), festes Schuhwerk, Wechselkleidung, Regenschutz, Getränke, Proviant für den kleinen Hunger zwischendurch (Einkehrmöglichkeit vorhanden).

Unser Tagesziel ist die oberhalb von Garmisch gelegene, im Jahre 2018 eröffnete Tannenhütte (934 m). Vom Parkplatz der Talstation der Wankbahn wandern wir über die malerisch gelegene, unbewirtschaftete Eckenhütte zur Tannenhütte. An der Hütte angekommen, empfängt uns eine überwältigende Aussicht auf das Wettersteinmassiv von der Dreitorspitze bis zu Deutschlands höchstem Gipfel, der Zugspitze. Nach einer Einkehr in der Hütte, die für ihre regionalen Spezialitäten wie den legendären Blaubeerschmarrn bekannt ist, führt uns der Weg über die Hacker-Pschorr-Hängebrücke zum Ausgangspunkt. Ein lohnender Abstecher ist dabei der Philosophenweg sowie die Wallfahrtskirche St. Anton, die für ihre Deckenfresken bekannt ist.
Charakter: Leichte Bergwanderung auf guten Steigen. Die Wege sind in der Regel gut gespurt, Alternativrouten sind vorhanden. Wer möchte, kann gerne eigene Schneeschuhe und Stöcke mitbringen, andernfalls wird die Ausrüstung gestellt.
Treffpunkt: 8.30 Uhr am Parkplatz der Wankbahn, individuelle Anreise und Rückfahrt gegen Nachmittag

Termine

  • 12. Jan. 2020, 08:30 - 13:30 Uhr